Gästebuch

Wer sich für Vollwertküche interessiert sollte Rita Weißenfels kennenlernen. Sie hält nicht nur sehr interessante Vorträge, sie steht auch privat hinter dieser gesunden Ernährung, was ich nicht für selbstverständlich halte.
Wer in den Genuss kommt, von ihr bekocht zu werden stellt fest, dass die Naturküche nicht nur gesund, sondern auch sehr abwechslungsreich und lecker ist.
Rita W. bietet auch Gesichtsbehandlungen mit Naturkosmetik an. Wer einmal vom Alltag abschalten und sich etwas Gutes tun möchte, dem kann ich diese bestens empfehlen. Ich selbst habe sie schon mehrmals genossen und bin immer wieder begeistert, wie entspannend die Gesichtsbehandlung mit Massage ist.
Monika W. 50 Jahre

Ich war bei Rita Weißenfels zur Gesichtsbehandlung. Vor allem hat mir die Atmosphäre durch Musik und Düfte sehr gut gefallen. Ich war während und nach der Behandlung sehr entspannt.
Rebecca 17 Jahre

Nachdem ich Rita Weißenfels und ihre Kochkünste bei meinem ersten Seminar im Dr. Max-Otto-Bruker Haus in Lahnstein kennengelernt habe, wusste ich, dass ich mir gerne etwas von ihr beibringen lassen möchte. Damals noch Neuling auf dem Gebiet der vitalstoffreichen Vollwertküche hat sie mit ihren köstlichen Rezepten dazu beigetragen, das ich heute überzeugte Vollwertköstlerin bin.
Es macht Spaß in ihrer Lehrküche in Leubsdorf zu kochen und zu backen; die Küche ist sehr freundlich und großzügig eingerichtet – auch mit mehreren Leuten kann man gut arbeiten ohne sich in die Quere zu kommen. Neben der Praxis bekommt man ausführliches fundiertes Wissen vermittelt und sehr liebevoll gestaltete Rezepte mit auf den Weg, nach denen man zuhause das Erlernte nachkochen kann. Sehr empfehlenswert für jeden, der sich mit der vitalstoffreichen Vollwertküche ob in Theorie oder Praxis beschäftigen möchte.
Rosi Kroehle, Saulheim

Ich bekam 2009 einen Gutschein für eine „Naturkosmetische Gesichtspflege“ geschenkt.
Da ich Frau Rita Weißenfels privat sehr gut kenne, habe ich doch recht lange gezögert diesen Gutschein einzulösen. Aber es hat sich gelohnt! Der Massageraum ist liebevoll und dezent eingerichtet und durch ein angenehmes Licht und leiser Musik entsteht sofort eine wohltuende Atmosphäre. Frau Weißenfels erklärt ruhig und einfühlsam alle Schritte der Behandlung – zwingt aber kein Gespräch auf- und die sanfte Massage ist sehr entspannend. Für mich rundum eine „Wohlfühlbehandlung“, die ich nur weiter empfehlen kann – auch für Männer.
Beate 55 Jahre

Im Juni 2010 besuchte ich den Vortrag „Alles klar mit Haut & Haar“ in Dattenberg. Für mich als Friseurin, die langjährig im Beruf tätig ist natürlich ein besonderer Anreiz etwas über Haut und Haare von einer Ernährungs- und Gesundheitsberaterin zu hören! Vieles ist mir ja bekannt. Dennoch hat der Vortrag mein Bewußtsein über die Zusammenhänge von gesunder Ernährung, schönen Haaren und gut aussehender Haut erneut geschärft. Danach hat für mich eine andere Arbeitsweise im Umgang mit Produkten begonnen, sowie eine berufliche Veränderung zur ganzheitlichen Friseurarbeit.
Stephanie Neifer
FRISUR-MANUFAKTUR
Am Konvikt 6 - 8   53545 Linz

Ich habe vor einigen Monaten mit meiner Frau bei Ihnen an zwei Kursen teilgenommen. Dies waren die Weihnachtsbäckerei und Brot backen selbstgemacht. Sehr gerne möchten wir uns noch heute nachträglich bedanken für die vielen Informationen und Anweisungen. Hoch geschätzt haben wir auch besonders die völlig andere Art des von ihnen dargestellten Kochens aus vollwertigen Produkten und ohne Zucker. Seitdem backen wir Brot nur alleine.
Sie haben uns viele kleine Tipps und Tricks nicht nur während diesen Veranstaltungen sondern auch später bei verschiedenen Anlässen gegeben.
Ich als Arzt konnte nach 30 Berufsjahren feststellen, dass die medizinischen Fakultäten und verschiedene Weiterbildungen den Arzt nur ungenügend in den Fragen der Ernährung ausbilden. Dank Ihnen und dem Brukerhaus in Lahnstein fühle ich mich in meinem Beruf jetzt kompetenter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Dr. Agular, Lahnstein

Vor einigen Jahren machte ich bei Rita Weißenfels eine Ernährungsberatung. Obwohl ich in meiner hauswirtschaftlichen Ausbildung auch in Ernährungslehre ausgebildet wurde gewann ich ganz neue Erkenntnisse. Das Wissen um die Zusammenhänge von richtiger Ernährung und der Entstehung von Krankheiten, die ich bei mir kennenlernte veranlaßten mich schließlich selbst die Ausbildung bei der GGB in Lahnstein zu absolvieren.
Die erforderlichen Praxisseminare machte ich bei ihr. Die Kurse in ihrer Naturküche haben sehr viel Spaß gemacht. Frau Weißenfels hat ihr Wissen in der Theorie sehr anschaulich und ideenreich z. B. durch eine Kursmappe mit Informationen und Rezepten an die Kursteilnehmer weitergegeben. Fast alle Rezepte aus der Praxis sind mittlerweile fester Bestandteil in der Ernährung meiner Familie geworden. Vor allem mein Mann liebt das selbst gebackene Brot und die Aufstriche. Die Atmosphäre in den Kursen war sehr freundlich und ich fand es spannend, dass sich auch ältere Menschen noch motivieren lassen (drei Kursteilnehmer waren über 70 Jahre)Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs und wünsche Frau Weißenfels weiterhin viel Erfolg und viele Interessenten
Carola Limbach aus Thelenberg

Liebe Frau Weißenfels
Vielen Dank für den toll gelungenen Brotbackkurs. Ich habe das Schwarzbrot am Sonntag gleich nachgebacken mit ½ Rezept weil ich auch nicht soviel Roggen hatte. Ich habe zwei kleine Brote daraus gemacht und Kürbiskerne hineingetan. Es schmeckt super und der Teig ist toll aufgegangen. Habe am Morgen angesetzt und dann am Abend gebacken. Mein Mann war von den Kostproben der verschiedenen Brotsorten begeistert.
Mit vielen lieben Grüßen
Astrid Gierlich

Die Kurse bei Frau Weißenfels haben mein Interesse an der Vollwerternährung in eine regelrechte Begeisterung gewandelt. Frau Weißenfels versteht es bestens Theorie und Praxis kompetent und sympatisch zu vermitteln. Das gemeinsame Kochen (und Essen) macht Spaß. Man hat die Gelegenheit sich mit gleichgesinnten netten Leuten auszutauschen.

Ich habe seit der Teilnahme an dem Grundlagenkurs festgestellt:
Vollwertmahlzeiten schmecken ausgezeichnet
Kochen und Backen ohne Zucker, Weißmehl und tiereiweißfrei – kein Problem
der Nahrungsmittelindustrie schaue ich noch genauer auf die Finger
das Einkaufen und Zubereiten ist lustvoll
Ich freue mich schon auf weitere gemeinsame Vollwert-Kochabende.
Dagmar W. aus Vettelschoß

Im Mai 2010 habe ich bei Frau Weißenfels am Kurs „Vollkornbrote selbstgemacht“ teilgenommen. Jahre zuvor hatte ich schon einmal begonnen Vollkornbrote nach Rezepten aus einem Buch zu backen, aus Mangel an Erfolg aber wieder aufgegeben. Durch die sympatische und engagierte Art von Frau Weißenfels uns Kursteilnehmer in Theorie und Praxis kompetent zu unterstützen und zu begleiten habe ich sehr viel dazugelernt und Selbstvertrauen im Umgang mit dem Brot backen gewonnen.
Die Ergebnisse können sich sehen und schmecken lassen.
Vielen Dank Frau Weißenfels
Ihre Elke Strehl

Ich habe 2010 in der Naturküche von Frau Weißenfels am Grundlagenkurs teilgenommen. Ich war begeistert zu erfahren wie man schnell und preiswert Lebensmittel zu einem leckeren und vollwertigen Essen zubereiten kann. Die Freundlichkeit und die Kompetenz bei der Vermittlung des theoretischen Hintergrundwissens, die Weitergabe der vielen „kleinen Tricks“, einer begeisterten Vollwertköchin, der Spaß beim Kochen und beim gemeinsamen Essen machten das Seminar zu einer wertvollen Erfahrung.
Liebe Grüße
Christine Marx aus Bad Honnef

Mit einigen Frauen habe ich an verschiedenen Kursen (Ernährung, natürliche Haut- & Haarpflege) teilgenommen. In diesen wurde uns die Theorie erklärt und auch die Praxis nahe gebracht. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und durch ist es auch möglich, die erlernten Sachen zu Hause anzuwenden.
Auch wurde uns erklärt, auf welche Dinge wir beim Einkauf achten sollten und heute überlege ich schon, was ich in meinen Einkaufswagen lege. Seit dem Tschernobyl-Unfall ernährte ich meine Familie zum Teil mit Biolebensmitteln und fühlte mich gut damit. Nachdem ich jedoch an diesen Kursen teilgenommen habe, wurde mir klar das auch Fabrikzucker, Weißmehl und die falschen fette in Bioform dem Körper nicht gut tun. Es war ein großer Umdenkprozess, der jedoch heute meiner Familie zugute kommt.
Von der Richtigkeit meines Handelns hat mich jedoch am meisten die Tatsache überzeugt, dass der Cholesterinwert meines Mannes durch diese rigorose Ernährungsumstellung von über 300 auf 190 gesunken ist.
Es ist mir klar geworden, das unser Körper nicht in der Lage ist, ein industriell bearbeitetes und mit chemischen Stoffen angereichertes Produkt gesund zu verarbeiten. Sei es im Essen, Trinken, in der Kleidung oder in den Körperpflegeprodukten – eigentlich ist es überall so. Natürlich kann man sich nicht 100 % ig vor diesen schädigenden Stoffen schützen – aber ich kann versuchen etwas weniger davon aufzunehmen.
In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen am Kurs „Plätzchen backen“ teilzunehmen und freue mich schon darauf.
A. Haag

Alles klar mit Haut & Haar“  so bot unsere kfd – Ortsgruppe einen Infoabend an. Das Wort „Haar“ lockte mich an, da ich seit geraumer Zeit damit Probleme hatte. Cremes benutzte ich sehr selten und so ging ich halbherzig zu dem Abend. Doch sehr schnell wurde mir durch die Informationen klar, wie sensibel unsere Haut ist und was sie so im Laufe eines Lebens durchmacht. Ich war entsetzt, was man für viel Geld an Schund und minderwertige Produkte angeboten bekommt. Durch die Werbung werden uns diese Produkte ja so präsentiert, als ob sie für ein verjüngendes, gepflegtes und faltenloseres Aussehen unverzichtbar sind. Also wollte ich mehr darüber wissen und besuchte mit zwei Freundinnen einen Kurs über natürliche Haut- & Haarpflege bei Frau Weißenfels.
Dort lernten wir das Organ Haut zuerst mal näher kennen. Ich hätte nicht gedacht, dass diese so viele Funktionen erfüllt für unser Gesundheit und unser Wohlbefinden. Auch auf unser Kopfhaut und Haarpflege wurde näher eingegangen. Über einen Teil der Inhaltsstoffe wurden wir aufgeklärt und darauf hingewiesen, dass wir vor dem Einkauf eines Produktes deren Zusammensetzung prüfen sollten. Nur so kann ich selbst entscheiden womit ich mich wasche und eincreme.
In diesem Kurs lernten wir außerdem Kneippanwendungen für die Schönheitspflege kennen, Gerüche und Wirkungen von Pfanzenölen für Gesichts- & Körpermassagen, sanfte Haarpflege und der richtige Umgang mit Kamm und Bürste sowie Massagetipps zur Kopfhautentspannung. Voller neuer Eindrücke, einem wohligen Körpergefühl und gesättigt von einem leckeren vollwertigen Essen traten wir unseren Heimweg an. Ich kann diesen Kurs nur empfehlen, denn wo bekommt man so viele Informationen und auch praktische Hilfe?
I. Schneider
 

 

Danke für das mir entgegengebrachte Vertrauen, die wertvollen Impulse und die gemeinsamen Erfahrungen.

nature-3267321_1920

 

Rita Weißenfels

ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin GGB 
Haut- & Haarberaterin